06.03.2018 → Einladung zur Bürgerinformation rund um die Baustelle am Ketschentor

Die Sanierungsarbeiten in der Ketschenvorstadt schreiten im Bauabschnitt 3a weiter voran. In der ersten Jahreshälfte werden im Vorgriff auf die geplante Umgestaltung der Ketschendorfer Straße zwischen Schützenstraße und Ketschentor CEB und SÜC die vorhandenen Ver- und Entsorgungsleitungen erneuern beziehungsweise um verlegen.

Nach Fertigstellung der Leitungsbauarbeiten starten voraussichtlich ab Juli 2018 die Abschlussarbeiten im Straßenbau, unter der Regie der Wohnbau Stadt Coburg GmbH. Damit wird das südliche Entree der Coburger Innenstadt deutlich aufgewertet und gestalterisch an die bereits sanierten Flächen in der Ketschenvorstadt angepasst.

Um alle Anlieger über das Vorgehen, die geänderten Verkehrsführungen während der einzelnen Bauabschnitte ab Juli, die Umgestaltung des Straßenraumes und der künftigen Straßenführung in der Ketschendorfer Straße zu informieren, lädt die Wohnbau Stadt Coburg ein zu einer Bürgerinformation am Dienstag, 06. März 2018 um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung findet im neuen Domizil der Wohnbau, Mauer 12 statt.