Fahrradscheune

Tariftabelle

 

Tarifart  Preise
Jahreskarte 70,00 €
Monatskarte 07,50 €

Stellplatzinformationen

 

Adresse für Navigation Schenkgasse 1
96450 Coburg
eröffnet am 30. Juli 2021
Stellplätze im Doppelstocksystem 72
Stellplätze für Lastenfahrräder und Fahrradanhänger 2
Stellfläche gesamt 115 m²

Zugang mit der KIWI-App

KIWI APP

Die KIWI App ist über den App Store von Apple und über Google Play Store verfügbar. Alternativ können Sie die Web-App über Ihren Browser aufrufen: https://mobile.kiwi.ki/.

Passwort festlegen

Mit Vertragsabschluss und mittels Ihrer E-Mail-Adresse erteilen wir Ihnen die Zugangsberechtigung für das Drehkreuz in der Fahrradscheune.
Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit dem Titel „Bitte aktivieren Sie Ihr KIWI Nutzerkonto“. Klicken Sie auf den Link, den Sie in der Registrierungs-E-Mail von service@kiwi.ki erhalten haben, um ein neues Passwort festzulegen.

ACHTUNG: Der Link in der Registrierungs-E-Mail ist nur 7 Tage gültig. Sollte diese Zeit abgelaufen sein, wenden Sie sich bitte direkt an KIWI unter: 030 609 83 83-33. Das Servicepersonal von KIWI.KI wird Ihnen einen neuen Link erstellen.

Wichtigste Funktionen der APP

Türenübersicht

Die Startseite der App zeigt Ihnen eine Übersicht all Ihrer Türen mit KIWI-Funktion an. Wählen Sie „Öffnen“ um das Drehkreuz zu öffnen.

Einstellungen (Menü links oben)

Transponder

App-Einstellungen
Standort/ Spracheinstellungen

Nutzerkonto
E-Mail und Passwort ändern

Service – Kontakt KIWI

Fahrradscheune betreten und verlassen

    • Öffnen Sie das Drehkreuz mit Ihrer KIWI-App (online).
    • Beim Verlassen der Fahrradscheune über das Drehkreuz bedienen Sie bitte den innen am Drehkreuz montierten Taster.

Noch Fragen?

Der KIWI-Kundenservice hilft Ihnen weiter.
E-mail: service@kiwi.ki
Tel. 030 609 83 83-33

KIWI APP

Die KIWI App ist über den App Store von Apple und über Google Play Store verfügbar. Alternativ können Sie die Web-App über Ihren Browser aufrufen: https://mobile.kiwi.ki/.

 

Passwort festlegen

Mit Vertragsabschluss und mittels Ihrer E-Mail-Adresse erteilen wir Ihnen die Zugangsberechtigung für das Drehkreuz in der Fahrradscheune.
Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit dem Titel „Bitte aktivieren Sie Ihr KIWI Nutzerkonto“. Klicken Sie auf den Link, den Sie in der Registrierungs-E-Mail von service@kiwi.ki erhalten haben, um ein neues Passwort festzulegen.

ACHTUNG: Der Link in der Registrierungs-E-Mail ist nur 7 Tage gültig. Sollte diese Zeit abgelaufen sein, wenden Sie sich bitte direkt an KIWI unter: 030 609 83 83-33. Das Servicepersonal von KIWI.KI wird Ihnen einen neuen Link erstellen.

 

Wichtigste Funktionen der APP

Türenübersicht

Die Startseite der App zeigt Ihnen eine Übersicht all Ihrer Türen mit KIWI-Funktion an. Wählen Sie „Öffnen“ um das Drehkreuz zu öffnen.

Einstellungen (Menü links oben)

Transponder

App-Einstellungen
Standort/ Spracheinstellungen

Nutzerkonto
E-Mail und Passwort ändern

Service – Kontakt KIWI

 

Fahrradscheune betreten und verlassen
  • Öffnen Sie das Drehkreuz mit Ihrer KIWI-App (online).
  • Beim Verlassen der Fahrradscheune über das Drehkreuz bedienen Sie bitte den innen am Drehkreuz montierten Taster.

Noch Fragen?

Der KIWI-Kundenservice hilft Ihnen weiter.
E-mail: service@kiwi.ki
Tel. 030 609 83 83-33

 

So funktioniert das Fahrradparksystem

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lange lag sie im Dornröschenschlaf, mit Efeu bewachsen und fast vergessen – die letzte erhaltene Scheune in der historischen Innenstadt der Stadt Coburg. Jetzt wurde das Fachwerk-Gebäude durch die WSCO wieder zum Leben erweckt und zu einer Fahrradstation mitten in der Innenstadt umgebaut.

Auf etwa 115 m² Fläche sind 72 überdachte Stellplätze im Doppelstocksystem, Flächen für Lastenfahrräder und Fahrradanhänger sowie Schließfächer entstanden. Im Quartier fehlte es an Fahrrad-Stellplätzen, deshalb dient die „Fahrradscheune“ vor allem den Anwohnern als trockene, sichere Abstellmöglichkeit. Aber auch Touristen und Tagesnutzer können dort ihr Fahrrad abstellen.

Stadträumlich ist die in der historischen Kernstadt gelegene Fahrradstation gut an das innerstädtische Radwegenetz angebunden. In der Nähe befinden sich außerdem mehrere Umsteige- und Haltpunkte des ÖPNV (Regional- und Stadtbus) sowie ein innerstädtisches Parkhaus, wodurch auch der Umstieg von anderen Verkehrsmitteln auf das Rad ermöglicht wird.

Barrierelosigkeit

Die Fahrradscheune ist nicht Barriere los erreichbar.

24h geöffnet

In der Fahrradscheune ist der Zugang über ein Drehkreuz per App möglich, dadurch kann die Fahrradstation 24 Stunden geöffnet bleiben und wird zum Schutz der Räder außerdem videoüberwacht.

Fußweg zum Marktplatz: 7 min

Von der Fahrradscheune aus sind Sie in kürzester Zeit auf dem Marktplatz und somit im Herzen Coburgs.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fahrradscheune

(7 min Fußweg zum Marktplatz)