Beabsichtigte Ausschreibungen

Informationen zu beabsichtigten Ausschreibungen nach VOB, VOL und UVgO – ex-ante-Veröffentlichung (§ 19 Abs. 5 VOB/A, § 27 Abs. 1 UvgO).

Sie können Ihr Interesse an Aufträgen bei der Wohnbau Stadt Coburg GmbH bekunden (E-Mail an: vergabe@wohnbau-coburg.de)

Ein Rechtsanspruch, bei Beschränkten Ausschreibungen zur Angebotsabgabe aufgefordert zu werden, besteht nicht.

Sollten Sie von der Wohnbau Stadt Coburg GmbH als Bewerber ausgewählt werden, erhalten Sie per E-Mail zur Eignungsprüfung das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ (Formblatt 124).

Tabelle zum horizontalen Scrollen auf Smartphone

SAN II - Ertüchtigung und Sanierung der historischen Scheune Schenkgasse 1 in Coburg zu einer Fahrradstation
Auftraggeber:
Wohnbau Stadt Coburg GmbH
als Sanierungsträger
Mauer 12, 96450 Coburg
Telefon: 09561/877-0
Telefax: 09561/877-130
E-Mail: vergabe@wohnbau-coburg.de
Auftragsgegenstand/Umfang: Ertüchtigung und Sanierung der historischen Scheune
Ort der Ausführung: 96450 Coburg, Schenkgasse 1
Gewähltes Verfahren Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A
Vergabe verfahren elektronisch
Gewerk:
Rohbauarbeiten
Zimmerarbeiten
Dachdeckungsarbeiten
Putz- und Malerarbeiten
voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: 14 – 44 KW 2020
Veröffentlichungstermin: 15.01.2020

 

 

Öffentliche Ausschreibungen

Informationenen zu Öffentlichen Ausschreibungen.

Elektronische Vergabeverfahren
Vergabe-Nr. Art der Leistung zur Vergabeplattform Veröffentlicht Fristablauf