11.01.2018 → Mitarbeiter für 15, 25 und 30 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Die Wohnbau Stadt Coburg (WSCO) ehrte langjährige Mitarbeiter für Ihre Treue zum Unternehmen. Im Rahmen eines feierlichen Abendessens bedankte sich Christian Meyer, Geschäftsführer der WSCO, bei den Jubilaren. „So ein Dienstjubiläum ist neben dem Ausdruck von Lebens- und Berufserfahrung auch ein wichtiger Meilenstein im Berufsleben, der gewürdigt und gefeiert werden muss. Denn wer kann in der heutigen Zeit noch sagen, dass er 15, 25 oder 30 Jahre bei ein und demselben Unternehmen beschäftigt ist?“, so Christian Meyer in seiner Rede. Weiter sprach er davon, wie wichtig erfahrene Mitarbeiter für die Coburger Wohnbau seien. Er betonte, dass er sich besonders darüber freue, so viele langjährige Mitarbeiter in den Reihen des Wohnbau-Teams zu haben. „Das zeichnet die WSCO aus und ist das Fundament für den Unternehmenserfolg. Wir profitieren in hohem Maße von der Erfahrung der Mitarbeiter.“ so lobte Meyer die Jubilare weiter. Mit persönlichen Worten bedankte er sich anschließend nochmal bei jedem Einzelnen.

Geehrt wurden für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit: Jessica Roßbach, Carina Schorr
Für 25 Jahre: Jürgen Dünisch, Josef Janson, Uwe Langbein, Stefan Schirmer, Stephan Schulz und Wolfgang Weber
Für 30 Jahre: Michael Eberth und Reiner Wessels