08.10.2017 → Steinwegfest auch im Schlick 29

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags und des Steinwegfestes öffneten nicht nur die Coburger Geschäfte ihre Türen. Auch die Wohnbau Stadt Coburg lud am 08.10.2017 in die ehemalige Fleischerei Schlick im Steinweg 29 ein. Trotz des schlechten Wetters war die Sanierungswerkstatt gut gefüllt mit interessierten Bürgern. Bei Häppchen und Getränken informierten sich die Besucher über die aktuellen Sanierungsprojekte der Stadt Coburg.

Die ehemalige Hofschlachterei Schlick stand mehr als 20 Jahre leer. Seit der Reaktivierung durch die WSCO mit Hilfe der Städtebauförderung dient das Schlick 29 nun immer wieder als Ort der Kultur und Kommunikation.