04/02/2016 → Zufriedene Gewinner des Parkgewinnspiels

„Das ist eine klasse Sache, so zentral parken zu können“ freut sich Christine Vorndran aus Niederfüllbach. „Man geht nur die Treppe hoch und steht gleich auf dem Albertsplatz.“ Sie ist die glückliche Gewinnerin eines Jahresparktickets für die Tiefgarage Albertsplatz und parkt ab sofort und rund um die Uhr für ein ganzes Jahr kostenfrei in direkter Innenstadtlage. „Ich bin mehrmals die Woche mit den Kindern in der Stadt. Da kommt uns der Gewinn sehr gelegen“, so Vorndran.

Rund 500 begeisterte Tiefparker nahmen an dem Gewinnspiel „Tief parken & hoch gewinnen“, das die Wohnbau und Stadtentwicklungsgesellschaft Stadt anlässlich der Neueröffnung der Tiefgarage Albertsplatz auslobte, teil. Neben dem Hauptpreis winkten den Zweit- und Drittplatzierten drei und sechs Monate kostenfreies Parken in der Tiefgarage.

Auch die WSCO zeigt sich zufrieden: „Wir freuen uns, dass die Tiefgarage so gut angenommen wird“, so Christian Meyer, Geschäftsführer der WSCO. „Nicht nur die rege Beteiligung an dem Gewinnspiel zeigt, wie gefragt die Parkflächen sind.“ Um die Parksituation in der Innenstadt während der Vorweihnachtszeit zu entspannen und den Einzelhandel zu unterstützen, eröffnete die WSCO die Tiefgarage noch vor dem ursprünglich geplanten Termin. Die frühzeitige Eröffnung habe sich laut dem Geschäftsführer jedoch rentiert: „Allein im Dezember konnten wir rund 5500 Einfahrten verzeichnen.“ Mit weiteren 3000 Einfahrten im Januar 2016 scheint die Tiefgarage Albertsplatz nun eine weitere gut angenommene Parkanlage in der Coburger Innenstadt zu sein.

Die Gewinner der Parktickets v.l.n.r.: Udo Ratsch aus Coburg, Christine Vorndran aus Niederfüllbach und Thomas Wagner aus Coburg testeten zur Preisübergabe die innenstadtnahe Tiefgarage.

Die Gewinner der Parktickets v.l.n.r.: Udo Ratsch aus Coburg, Christine Vorndran aus Niederfüllbach und Thomas Wagner aus Coburg testeten zur Preisübergabe die innenstadtnahe Tiefgarage.